<- zurück
 

Datenschutzerklärung bioweinbuch.de

1. Allgemeines

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Dies sind gem. § 3 BDSG Einzelangaben über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen z.B. Angaben wie Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und gegebenenfalls auch Nutzerdaten wie Ihre IP-Adresse.

Die Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und / oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) ist die DKSW GmbH (nachfolgend „Betreiber“).

Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung und / oder Nutzung Ihrer Daten durch den Betreiber nach Maßgabe dieser Datenschutzerklärung insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen wollen, können Sie dies unter den folgenden Kontaktdaten tun:

DKSW GmbH
Holdergasse 3
74539 Rosengarten
Tel: +49 6321 95604-0
Fax: +49 6321 95604-90 
E-Mail: info@bioweinbuch.de

Bitte beachten Sie, dass im Falle eines solchen Widerspruchs die Nutzung des Internetportals www.bioweinbuch.de (nachfolgend „bioweinbuch.de“) unter Umständen nur eingeschränkt oder überhaupt nicht möglich ist.

Der Betreiber erhebt, verarbeitet und nutzt Ihre personenbezogenen Daten unter Einhaltung der Datenschutzgesetze der Bundesrepublik Deutschland und der Datenschutzbestimmungen der Europäischen Union.

Der Betreiber nutzt Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich, um Ihnen die Inanspruchnahme des registrierungspflichtigen Internetportals bioweinbuch.de zu ermöglichen. Sofern Ihre Daten vom Betreiber an Dritte weitergegeben werden, erfolgt dies ausschließlich im Rahmen der datenschutzrechtlichen gesetzlichen Bestimmungen.

2. Umfang der Datenerhebung und Datenspeicherung

Wenn Sie sich bei bioweinbuch.de als Nutzer registrieren, müssen Sie – je nachdem, ob Sie Winzer oder Kunde sind – die folgenden Angaben machen:

WINZER:

  • - Vor- und Nachname
  • - Firmenname
  • - E-Mail-Adresse
  • - Passwort (selbst gewählt)
  • - Anschrift
  • - Gesellschaftsform (z.B. GmbH)
  • - Daten zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs

Winzer können im Rahmen der Verwaltung ihres Nutzerprofils ferner detaillierte Angaben zu ihrem Unternehmen machen. Hierfür steht ein Freitextfeld zur Verfügung.

KUNDE:

  • - Vor- und Nachname
  • - E-Mail-Adresse
  • - Passwort (selbst gewählt)

Winzer und Kunden können zusätzlich einen frei wählbaren Nutzernamen angeben. Dieser wird den anderen Nutzern dann im Nutzerprofil angezeigt (anstatt des Vor- und Nachnamens).

Im Falle einer Bestellung über bioweinbuch.de muss der Kunde weitere, für die Abwicklung des Vertragsverhältnisses mit dem Winzer notwendige Angaben machen:

  • - Anschrift
  • - Zahlungsinformationen (z.B. Kreditkartennummer, Kontonummer zum Zweck eines Lastschriftverfahrens)

Mit Ausnahme der Zahlungsinformationen werden die von Ihnen gemachten Angaben an den Server des Betreibers übermittelt und dort gespeichert. Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort sind für den Betreiber oder andere Nutzer in keinem Fall und zu keinem Zeitpunkt einsehbar.

Wenn Sie ein Produkt über bioweinbuch.de kaufen, wird die Zahlung über einen externen Zahlungsdienstleister abgewickelt. Nähere Informationen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten entnehmen Sie bitte dessen Datenschutzerklärung. Der Betreiber erhält keine Kenntnis über Ihre Zahlungsinformationen.

Bei jedem Zugriff auf bioweinbuch.de werden Nutzungsdaten durch den jeweiligen Internetbrowser übermittelt und in Protokolldateien (Server Logfiles) gespeichert. Die dabei gespeicherten Datensätze enthalten die folgenden Daten:

  • - Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • - Name der aufgerufenen Webseite
  • - IP-Adresse
  • - Referrer-URL (Herkunfts-URL, von der aus Sie auf bioweinbuch.de gekommen sind)
  • - Übertragene Datenmenge
  • - Produkt und Versions-Informationen des verwendeten Browsers

Ihre IP-Adresse wird nach Beendigung der Nutzung gelöscht oder anonymisiert. Bei einer Anonymisierung werden die IP-Adressen derart geändert, dass die Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse nicht mehr oder nur mit einem unverhältnismäßig großen Aufwand an Zeit, Kosten und Arbeitskraft einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person zugeordnet werden können.

3. Umfang der Datennutzung

Der Betreiber erhebt, verarbeitet und / oder nutzt Ihre Daten für die folgenden Vorgänge:

Die Nutzung von bioweinbuch.de ist abhängig von Ihrer Registrierung. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten werden daher verwendet, um Ihr Nutzerprofil zu erstellen und Ihnen den Zugang zu bioweinbuch.de und seinen Funktionen zu ermöglichen.

Der Betreiber erhebt, verarbeitet und / oder nutzt Ihre Daten außerdem gegebenenfalls zur Kommunikation mit Ihnen, um Sie z.B. auf Änderungen der ABG von bioweinbuch.de oder auf rechtswidrige Inhalte auf Ihrem Nutzerprofil hinzuweisen.

Sie können über bioweinbuch.de Weine und Produkte bestellen. Für die Abwicklung dieser Bestellungen und die Gewährleistung eines reibungslosen Zahlungsverkehrs nutzt der Betreiber ebenfalls Ihre personenbezogenen Daten.

Als Kunde bei bioweinbuch.de erhalten Sie regelmäßig Informationen per E-Mail. Der Betreiber möchte Sie Ihnen auf diese Weise Informationen über Produkte, Winzer, Events aus dem Angebot bei bioweinbuch.de zukommen lassen, die Sie interessieren könnten. Der Betreiber richtet sich hierbei nach den gesetzlichen Vorschriften.

Sofern Sie keine Informationen oder insgesamt keine werblichen Nachrichten mehr erhalten wollen, können Sie dem jederzeit widersprechen. Eine Mitteilung in Textform an den Betreiber reicht hierfür aus. Zusätzlich ist in jeder E-Mail ein Abmeldelink hinterlegt.

Die Protokolldateien werden vom Betreiber in anonymisierter Form ausgewertet, um bioweinbuch.de weiter zu verbessern und nutzerfreundlicher zu gestalten, Fehler schneller zu finden und zu beheben sowie Serverkapazitäten zu steuern. So kann beispielsweise nachvollzogen werden, zu welcher Zeit die Nutzung von bioweinbuch.de besonders beliebt ist und der Betreiber kann entsprechendes Datenvolumen zur Verfügung stellen.

4. Newsletter

Um zusätzliche Informationen über bioweinbuch.de zu erhalten, können Sie einen E-Mail-Newsletter abonnieren.

Für den Versand des Newsletters wird das sogenannte Double Opt-In-Verfahren verwendet, d.h. Sie erhalten erst dann einen Newsletter per E-Mail, wenn Sie zuvor ausdrücklich bestätigt haben, dass der Newsletter-Dienst aktiviert werden soll. Nachdem Sie den Newsletter aktiviert haben, erhalten Sie eine Benachrichtigungs-E-Mail mit einem Aktivierungslink. Erst durch Anklicken dieses Links erhalten Sie den Newsletter.

Sie können den Newsetter jederzeit deaktivieren. Zu diesem Zweck wenden Sie sich an den Betreiber oder nutzen den in jedem Newsletter angegebenen Abmeldelink.

5. Auskunft, Korrektur und Löschung von Daten

Sie haben gem. § 34 BDSG das jederzeitige Recht auf Auskunft der beim Betreiber von Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten. Der Betreiber bemüht sich, Anfragen auf Auskunft zügig zu bearbeiten.

Sie können Ihre personenbezogenen Daten jederzeit aufrufen, überprüfen und mit Wirkung für die Zukunft ändern oder löschen, indem Sie Ihr Nutzerprofil aufrufen. Bitte aktualisieren Sie Ihre personenbezogenen Daten umgehend, wenn diese sich ändern oder falsch sind.

Eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt grundsätzlich nur, wenn gesetzliche Aufbewahrungspflichten dem nicht entgegenstehen, wenn die Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich sind oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Der Betreiber wird Ihre Datenunter Beachtung der einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen nach Ablauf des jeweils festgelegten Zeitraums löschen.

Die Löschung der folgenden Angaben ist jedoch nur möglich, wenn Sie – je nachdem, ob Sie Winzer oder Kunde sind –  gleichzeitig Ihr Nutzerprofil bei bioweinbuch.de löschen:

WINZER:

  • - Vor- und Nachname
  • - Firmenname
  • - E-Mail-Adresse
  • - Passwort (selbst gewählt)
  • - Nutzername (selbst gewählt)
  • - Anschrift

KUNDE:

  • - Vor- und Nachname 
  • - E-Mail-Adresse 
  • - Passwort (selbst gewählt)
  • - Nutzername (selbst gewählt)

Sofern die von Ihnen gemachten Angaben auf bioweinbuch.de für andere Nutzer einsehbar sind, werden diese im Falle der Beendigung des Nutzungsverhältnisses bzw. mit der Löschung des Nutzerprofils mit Wirkung für die Zukunft von bioweinbuch.de entfernt. Es ist jedoch möglich, dass Ihre Angaben über sogenannte Cache-Seiten weiterhin über das Internet abrufbar sind. Der Betreiber trägt hierfür keine Verantwortung.

6. Cookies

Der Betreiber verwendet zur Datenerhebung und Speicherung sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Datenpakete, die normalerweise aus Buchstaben und Nummern bestehen und die auf einem Browser gespeichert werden, wenn Sie bestimmte Webseiten besuchen. Die Cookies erlauben es der Webseite, den Browser eines Nutzers wiederzuerkennen, ihm beim Surfen durch verschiedene Abteilungen einer Webseite zu folgen und ihn zu identifizieren, wenn er auf die Webseite zurückkehrt. Cookies beinhalten keine Daten, die Sie persönlich identifizieren. Die vom Betreiber gespeicherten persönlichen Informationen über Sie kann der Betreiber den von den Cookies erhaltenen und in ihnen gespeicherten Daten aber zuordnen.

Informationen, die der Betreiber durch den Einsatz der Cookies von Ihnen erhält, können zu folgenden Zwecken verwendet werden:

  • - Wiedererkennung des Nutzerrechners beim Besuch auf bioweinbuch.de
  • - Rückverfolgung der Surfaktivitäten des Nutzers auf bioweinbuch.de
  • - Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit von bioweinbuch.de
  • - Auswertung der Nutzung von bioweinbuch.de
  • - Betreibung von bioweinbuch.de
  • - Vorbeugung von Betrug und Verbesserung der Sicherheit von bioweinbuch.de
  • - Individuelle Gestaltung von bioweinbuch.de unter Berücksichtigung der Bedürfnisse der Nutzer

Cookies richten auf einem Browser keinen Schaden an. Sie enthalten keine Viren und erlauben es dem Betreiber auch nicht, Sie auszuspähen. Verwendung finden zwei Arten von Cookies. Temporäre Cookies werden mit dem Schließen Ihres Browsers automatisch gelöscht (Session-Cookies). Dauerhafte Cookies haben demgegenüber eine maximale Lebensdauer von bis zu 20 Tagen. Diese Art von Cookies ermöglicht es, dass Sie beim Wiederaufruf nach Verlassen der Webseite wiedererkannt werden. Mithilfe der Cookies ist es dem Betreiber möglich, Ihr Nutzungsverhalten zu oben genannten Zwecken und in entsprechendem Umfang nachzuvollziehen. Sie sollen Ihnen außerdem ein optimiertes Surfen auf bioweinbuch.de ermöglichen. Auch diese Daten erhebt der Betreiber nur in anonymisierter Form.

Selbstverständlich können Sie bioweinbuch.de auch ohne Cookies betrachten. Wenn Sie nicht möchten, dass der Betreiber Ihren Computer wiedererkennt, können Sie das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dieses aber zu Funktionseinschränkungen von bioweinbuch.de führen. Auch um bereits von Ihrem Browser gesetzte Cookies zu löschen, lesen Sie bitte die Anleitungen Ihres Browsers.

7. Google Analytics

Der Betreiber nutzt den von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA angebotenen Webanalysedienst Google-Analytics. Dieser verwendet die oben beschriebenen Cookies, um z.B. Informationen zu Ihrem Betriebssystem, Ihrem Browser, Ihrer IP-Adresse, der zuvor aufgerufenen Webseite sowie dem Datum und der Uhrzeit Ihres Besuchs auf bioweinbuch.de zu erfassen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über die Benutzung von bioweinbuhc.de werden an einen Google Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um die Nutzung von bioweinbuch.de auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivität für die Webseitenbetreiber zusammen zu stellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundenen Dienstleistungen zu erbringen. Sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten, wird Google diese Informationen auch an diese Dritten weitergeben. Diese Nutzung erfolgt anonymisiert oder pseudonymisiert. Nähere Informationen darüber finden Sie direkt bei Google http://www.google.com/intl/de/privacypolicy.html#information

Google-Analytics verwendet den Cookie Double Click DART. Sie können die Verwendung des DART-Cookies deaktivieren, indem sie die Datenschutzbestimmungen des Werbenetzwerks und Content-Werbenetzwerks von Google aufrufen.

Bei der Verwendung von Google-Analytics werden keinerlei unmittelbare persönliche Daten gespeichert, sondern nur die IP-Adresse. Diese Information dient dazu, Sie bei Ihrem nächsten Besuch auf bioweinbuch.de automatisch wiederzuerkennen und Ihnen die Navigation zu erleichtern.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Internetbenutzungsprogramms (Browser) verhindern. Dazu müssen Sie in Ihrem Internet-Browser die Speicherung von Cookies ausschalten. Nähere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte den Benutzungshinweisen Ihres Browsers.

8. Social Plugins

Der Betreiber verwendet Social Plugins von verschiedenen sozialen Netzwerken (z.B. Facebook). Mit Hilfe dieser Plugins können Sie beispielsweise Inhalte teilen oder Produkte weiter empfehlen. Die Plugins auf bioweinbuch.de sind standardmäßig deaktiviert und senden daher keine Daten an andere Webseiten. Durch einen Klick auf die Schaltfläche "Social Media aktivieren" können Sie alle Plugins aktivieren (sogenannte 2-Klick-Lösung). Die Plugins lassen sich selbstverständlich mit einem Klick wieder deaktivieren.

Wenn diese Plugins aktiviert sind, baut Ihr Browser mit den Servern des jeweiligen sozialen Netzwerks eine direkte Verbindung auf, sobald sie eine Webseite von bioweinbuch.de aufrufen. Der Inhalt des Plugins wird vom sozialen Netzwerk direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Durch die Einbindung der Plugins erhält das soziale Netzwerk die Information, dass Sie die entsprechende Seite von bioweinbuch.de aufgerufen haben. Sind Sie bei dem sozialen Netzwerk eingeloggt, kann dieses den Besuch Ihrem Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an das soziale Netzwerk übermittelt und dort gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch soziale Netzwerke sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der jeweiligen Netzwerke.

Wenn Sie nicht möchten, dass soziale Netzwerke über bioweinbuch.de Daten über Sie sammeln, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch bei bioweinbuch.de bei diesen Netzwerken ausloggen oder die Social Plugins deaktivieren.

Auch wenn Sie bei den sozialen Netzwerken nicht angemeldet sind, können von Webseiten mit aktiven Social Plugins Daten an die Netzwerke gesendet werden. Durch einen aktiven Plugin wird bei jedem Aufruf der Webseite ein Cookie mit einer Kennung gesetzt. Da Ihr Browser dieses Cookie bei jeder Verbindung mit einem Netzwerk-Server ungefragt mitschickt, könnte das Netzwerk damit prinzipiell ein Profil erstellen, welche Webseiten der zu der Kennung gehörende Anwender aufgerufen hat. Und es wäre dann auch durchaus möglich, diese Kennung später – etwa beim späteren Anmelden bei dem sozialen Netzwerk – auch wieder einer Person zuzuordnen.

Der Betreiber nutzt auf bioweinbuch.de folgende Plugins:

  • - Twitter (angeboten von der Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107 USA)
      Die Datenschutzrichtlinie von Twitter können Sie hier abrufen:
      https://twitter.com/privacy?lang=de.

9. Offenlegung gegenüber Dritten, Datengeheimnis

Der Betreiber wird Ihre Daten gegenüber den zuständigen Stellen nur dann offenlegen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

Sämtliche beim Betreiber beschäftigten Personen sind zur Wahrung der Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten gem. § 5 BDSG auf das Datengeheimnis verpflichtet worden.